Willkommen
beim Katholischen Frauenbund Baselland   

Generalversammlung 2021 - schriftliche Abstimmung

Die derzeitige Situation erfordert von uns allen ein Umdenken. Die Generalversammlung des Katholischen Frauenbundes Baselland 2021 vom 21. April 2021 ist abgesagt und findet in schriftlicher Form statt. Wir bedauern dies sehr. Die vom Bundesrat erlassene Verordnung ermöglicht jedoch Mitgliedern von Vereinen ihre Rechte auch auf schriftlichem Weg auszuüben. Davon möchten wir in diesem Jahr Gebrauch machen.

Gemeinsam können wir diese herausfordernde Zeit meistern und uns gegenseitig unterstützen. Wir freuen uns jetzt schon, euch alle wieder persönlich treffen zu können und uns gegenseitig untereinander auszutauschen.

Die Auszählung der schriftlichen GV hat am DI, 18. Mai 2021 stattgefunden. Es wurde ein detailliertes Protokoll erstellt, welches hier angesehen werden kann:

 Protokoll GV 2021 schriftliche Abstimmung

________________________________________________________________

 

 Der Katholische Frauenbund Baselland durfte im 2019 sein 80jähriges Bestehen und Wirken feiern. Mit einer Besichtigung der Räumlichkeiten im Schloss Ebenrain in Sissach und einem anschliessenden Apéro durften wir dieses Jubiläum, zusammen mit unseren Mitgliedern, würdig feiern. Weitere Bilder sind unter "Rückblick und Bilder" auf unserer Homepage ersichtlich.

Sissach1
Sissach2
Sissach4

_______________________________________________________

                                                                  

Gleichberechtigung. Punkt. Amen.

So geht es weiter nach dem Frauen*KirchenStreik.

Massnahmen zu Gleichberechtigung

Der Frauen*KirchenStreik war erst der Anfang. Der SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund wird auch nach dem Frauen*KirchenStreik «Gleichberechtigung.Punkt.Amen.» fordern. Wir setzten uns für eine gleichberechtigte Mitwirkung von Frauen auf allen Ebenen der römisch-katholischen Kirche ein.

Eindrücke vom Frauen*KirchenStreik 2019 in Liestal

Frauenstreik 2
Frauenstreik 3